Dienstag, 17. Mai 2016

In 25 Tagen - Rauchen nicht mehr ertragen!

Die in XXL-Format entworfene Zigarettenschachtel der Klasse 7a soll einerseits Raucher zum Überdenken ihrer Gewohnheiten anregen und aufzeigen, wie schlecht das Rauchen für einen selbst aber auch für die Umwelt ist und andererseits klar machen, wie schön und gesund ein Leben ohne Rauchen sein kann.

Die Schüler des "Prof. Dr. Max Schneider" Gymnasiums haben 25 Riesen-Zigaretten gebastelt, die mit Sicherheit keinen schädlichen Tabak enthalten, sondern viele verschiedenste Informationen rund ums Rauchen und Nichtrauchen. Die Idee dahinter ist, dass Raucher sich jeden Tag eine solche Zigarette nehmen und den Inhalt verinnerlichen sollen, um so zum Nichtrauchen hingeführt zu werden.

Genialer Einfall! :)


Mit freundlicher Genehmigung des "Prof. Dr. Max Schneider" Gymnasiums